geprüfte RetrieverZucht im Saarland
Sie sind Besucher Nr.
Danke für Ihr Interesse

Unsere verantwortungsvolle Zucht führen wir seit 2004               A-Q Würfe (click)

unter dem Zwingernamen "vom Hofertal"                             

-geprüfte Züchterin Sachkundeprüfung § 11 TSchG Reg: II 185 NRW                                                        

-Ausbildung/Studium zum Hunde-Erziehungsberater 

 

Auf unsere bisherigen Gesundheitsergebnisse der Nachzucht sind wir sehr stolz. Diese zeigen uns, dass wir mit unseren strengen Kriterien bei der Auwahl unserer Elterntiere zukunftsweisende Entscheidungen getroffen haben. Alle Eltern in der Zucht sind nachweislich HD-ED-OCD-PL-Gen-untersucht, frei von erblichen Augenerkrankungen und geben gesunde Gene an die Welpen weiter; sind MD, DM, GR_PRA1+2, prcd-PRA , Ichthyose-untersucht (LABOKLIN), frei von Allergien, Herzanomalien und Medikamentenüberempfindlichkeiten.

Wir züchten nicht mit Leih-Hündinnen, verpaaren nicht mit C-Hüften und lehnen Inzucht- und Inzestlinien ab.

Wir züchten nach FCI-Standard und unsere Welpenkäufer erhalten die Ahnentafeln über das Zuchtbuchamt unseres Rassezuchtverbandes (DRV e.V. - Deutscher Rassehunde Verband e.V. - www.drvev.de), angeschlossen dem Dachverband FCM - Federacion Canina Mundial/FIC - World Canine Organisation (Alliance Dog World Wide), zu finden unter: www.webfci.org

Viele unserer Nachzuchten sind als Therapie- und Rettungshunde in allen möglichen Bereichen eingesetzt (Behindertenbegleithund, Freiflächen-Rettungshund, Mantrailer, Diabetes-Anfallswarnhund, Epilepsie-Signalhund, Autismus-Begleithund, Blindenführhund, Schulbegleithund, Therapiehund für elternlose Kinder und Tourette-Syndrom/Tic, Forensik...).

Wir führen am 2. Lebenstag den Biotonustest durch, um unsere Kunden bestens beraten zu können, denn schon in diesem zarten Alter können wir die Grundcharaktere der Welpen feststellen (Jagdtrieb, Schmerzempfinden, Temperament, Führigkeit). Die jahrelange Erfahrung bei der Testanalyse zeigt uns und unseren Kunden, das dies der optimale Weg bei der Beratung des richtigen Welpen für Ihre Familie und Ihre Vorstellungen ist.

Unsere Welpen sind bestens geprägt, tierärztlich untersucht (Befundbericht), welpengerecht entwurmt mit anschließender Darmaufbaukur, erhalten den gesetzlich vorgeschriebenen Micro-Chip und werden ab der 9. Lebenswoche mit EU-Heimtierpass, Welpenimpfung und Kaufvertrag abgegeben. Bis zur Abgabe erhalten unsere Welpen 2-3 Wochen natürliche Darmaufbaupräparate zur Stärkung des Immunsystems und werden auf Pfeife geprägt. Wie beste Prägung aussehen sollte, erklären wir Ihnen gerne.

Wir erwarten von unseren zukünftigen Welpenkäufer, dass sie sich Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch nehmen, Ehrlichkeit, uns und unsere Hunde persönlich kennen lernen möchten und im Alter von 16 Monaten die wichtigen Grunduntersuchungen durchführen lassen.

Fragen Sie uns, warum und welche Gesundheitsuntersuchungen wichtig sind. Möchten wir nicht alle harmonisch mit einem gesunden Hund lange zusammen leben können?

Wir freuen uns auf verantwortungsvolle Hunde-Ersatz-Eltern für ruhige bis hin zu sportlich-aktive Hunde.

Jutta M. Wagner

 

►Kompetenter Ansprechpartner auch nach Abgabe am Telefon, bei Spaziergängen und Jahrestreffen und in der

eigenen Hundeschule

 

seit 2004

 

 

Jutta M. Wagner | juttawagner1966@t-online.de 068979143509 017670061293